Geld für Lebensmittel und Heizung


Spendenübergabe für das Projekt „Zeltschule e.V.“

Erneut konnte der ehrenamtliche Findelkind-Geschäftsführer und Stadtrat a.D. Maximilian Straßer beim „Zeltschule-Abend“ im Bellevue die Monaco einen Scheck an an den Zeltschule e.V., den Verein Münchner Eltern und Lehrer, übergeben. Mit seiner Initiative und der nunmehr vierten Unterstützung durch die Findelkind-Sozialstiftung war es möglich, inzwischen neun Schulen für syrische Flüchtlingskinder in der Bekaa-Ebene im Libanon und in Homs/Syrien zu bauen. Über 1300 Kinder besuchen mittlerweile Schulen, die dieser Verein gegründet hat. Die Findelkind-Sozialstiftung hat mit ihrem Scheck über 10.600 Euro die Kosten für die Lebensmittel- und Heizkosten-Versorgung des Camps der Fuchs-Schule für die nächsten 6 Monate übernommen, um sicherzustellen, dass die 110 Kinder und ihre Familien gut durch den Winter kommen.