Projekte


5000 Euro für die AETAS Kinderstiftung

Die AETAS Kinderstiftung hat sich zum Ziel gesetzt, Kinder und Jugendliche nach einem einschneidenden Ereignis zu betreuen, um spätere psychische Erkrankungen zu verhindern. Deshalb leistet die Stiftung professionelle KinderKrisenIntervention nach einem eigens entwickelten Konzept. Die Hilfe ist für die Kinder und deren Bezugspersonen kostenlos und spendenfinanziert. Das Leitmotiv der Helfer: […]


Geld für die Vorweihnachtszeit

Die „Passauer Runde“ ist ein auf privater Basis gegründetes, hochkarätig besetztes Netzwerk mit führenden Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Schulen, Ärzteschaft, Politik, Kunst, Kultur und Medien aus Passau und der Region. Beim jüngsten Empfang, den die Initiative um das Unternehmerehepaar Günther Bessinger und Claudia Gugger-Bessinger zu Ehren der Bayerischen Landtagspräsidentin Barbara […]


10.000 Euro für die Erweiterung des kbo-Kinderzentrums

Vor fast 50 Jahren entstand in München das erste und heute größte Zentrum für Kinder mit Behinderungen und Entwicklungsstörungen in Deutschland. Jetzt muss das des kbo-Kinderzentrum an der Heiglhofstraße modernisiert und erweitert werden. Die Findelkind-Sozialstiftung unterstützt das Vorhaben mit 10.000 Euro, es ist bereits die zweite Spende an die engagierte […]


Geld für Lebensmittel und Heizung

Erneut konnte der ehrenamtliche Findelkind-Geschäftsführer und Stadtrat a.D. Maximilian Straßer beim „Zeltschule-Abend“ im Bellevue die Monaco einen Scheck an an den Zeltschule e.V., den Verein Münchner Eltern und Lehrer, übergeben. Mit seiner Initiative und der nunmehr vierten Unterstützung durch die Findelkind-Sozialstiftung war es möglich, inzwischen neun Schulen für syrische Flüchtlingskinder […]


25.000 Euro für Berufsschulprojekt in Uganda

Reiner Baumann, der Mesner der katholischen Pfarrgemeinde St. Stephan in München-Sendling, betreut seit 12 Jahren ein Hilfsprojekt in Uganda. Nach der Unterstützung eines Waisenhauses und dem Aufbau einer Farm läuft nun als vorerst letztes großes Projekt der Bau einer Berufsschule für angehende Landwirte und einer Fortbildungsstätte für Kleinbauern. Die Findelkind-Sozialstiftung […]


35.000 Euro für HAWAR.help e.V.

„Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin. Doch wie geht das Zitat von Berthold Brecht weiter? Dann kommt er zu dir!“ Mit diesen bewegenden Worten des Findelkind-Sozialstiftungs-Gründers Prof. Dr. Robert Schmucker überreichte dieser gemeinsam mit seiner Frau Renate Schmucker einen 25.000-Euro-Spendenscheck an die Vorsitzende und Gründerin der […]


Ausflug in den Freizeitpark

Dank der Findelkind-Sozialstiftung konnte wieder ein Ausflug mit 85 Kindern und 15 Betreuern in den Freizeitpark nach Tripsdrill stattfinden. Hier ein Bericht dazu: Morgens um 6 Uhr standen pünktlich zwei Busse zur Abfahrt bereit. Während der Fahrt, zwischen Brezeln und Würstchen, wurde die Initiatorin, Elvira Bernauer-Freier, mit Fragen von den […]


Spende ermöglichte weitere Zeltschulen

Wir haben eine Rückmeldung zu unserer Spende für den Verein Zeltschule e.V. erhalten, die uns sehr freut: „Wir konnten drei weitere Schulen eröffnen, haben jetzt also insgesamt vier Zeltschulen mit über 700 Kindern! Vielen Dank an Sie, dass Sie uns von Anfang an so dabei unterstützt haben, das möglich zu […]


4000 Euro für Flüchtlingswohngruppe Imara

IMMA e.V. eröffnete im November 2014 die Wohngruppe Imara und betreut bis zu sechs Mädchen und junge Frauen mit und ohne Fluchthintergrund. Die Wohngruppe wird aktuell von einer teilstationären Einrichtung auf Vollbetreuung umgestellt, da seit der Eröffnung festgestellt wurde, dass die minderjährigen Bewohnerinnen mit ihrer Fluchterfahrung allesamt sehr viel Unterstützung […]


1000 Euro für bedürftige Senioren

Seit vielen Jahr sammelt die Vorsitzende der Senioren-Union Nymphenburg-Neuhausen, Margot Günther, Spenden für ältere Menschen, die nicht an der finanziellen Konsumgesellschaft teilhaben können. Die Rente und die Pflegeversicherung decken bei vielen Pflegeheimbewohnern nicht die Kosten im Pflegeheim, dazu kommen Ausgaben für Friseur, Fußplege, Kosmetik sowie vielfach Medikamentenzuzahlungen. Viele Münchner beteiligen […]